• Tailored to your needs: Kundenspezifische Lösungen

    Unsere bestehende Produktpalette deckt die meisten Anwendungen ab, aber nicht alle.
    Wir haben uns darauf spezialisiert Ihre Ideen und Vorschläge in unseren Mühlen umzusetzen. Sie erhalten eine Mühle welche genau Ihren Anforderungen entspricht.
    Wir werden Ihre Idee bzw. Ihr Projekt anhand von sorgfältig erhobenen Eckdaten und aufgrund unseres Know-hows und unserer Erfahrung prüfen und die Chancen einer erfolgversprechenden Realisierung auf einer praktischen, detaillierten und fundierten Ebene zusammen mit Ihnen diskutieren. Sie entscheiden dann, wie Sie weiter vorgehen möchten.
    Unser Ziel ist es, Ihre Idee durch konzeptionelle Begleitung bis zur Realisation zu führen.

  • Solutions, fast: Rapid Prototyping

    Rapid Prototyping trägt wesentlich dazu bei, dass wir unsere kundenorientierten Lösungen noch effizienter und noch professioneller umsetzen können.
    Prototypen können direkt ab CAD erstellt werden. Der verwendete ABS ist Funktionstests unter realen Bedingungen gewachsen, kann mechanisch nachbearbeitet werden und liefert Resultate welche dem jeweiligen Endprodukt sehr nah kommen, Lebensmitteltauglich.
    Der Schritt vom Design zur endgültigen Lösung resp. die Entwicklungszeit wird mit dem Rapid Prototyping beschleunigt.

  • Solid knowledge: Versuchslabor

    Bevor ein neues Produkt – Mahlscheibe oder Mühle – auf den Markt gelangt, wird dieses intern ausführlich getestet. Dazu stehen verschiedene Prüfmöglichkeiten zur Verfügung.

    Informationen, Grundlagen über das Mahlen und Veröffentlichungen finden Sie in unter Grinding Competence.

  • Proof of quality: Mahlgutanalysen

    Die Einflüsse von Mühle, Mahlscheibe und verwendetem Kaffee werden laufend mittels Partikelanalysegerät überprüft und ausgewertet. Ergebnisse können so wissenschaftlich analysiert und nachgewiesen werden.
    Mit dem Partikelanalysegerät werden Korngrössenverteilungen resp. Mahlprofile aufgezeichnet und so kann Rückschluss auf Eigenschaften und Verhalten während der Zubereitung und in der Tasse gezogen werden.

  • Value trough quality: Materialforschung

    Materialien (Metalle und Keramik), Fertigungsverfahren und Beschichtungen werden laufend analysiert und verbessert. So entstehen universell einsetzbare Mahlscheiben mit langer Lebensdauer. Die Leistungsdaten (Mahlfeinheit, Mahlprofil und Leistung) können auch nach Kundenwunsch angepasst werden.

  • Quality in the cup: Extraktionstests

    Schlussendlich zählt was in der Tasse ankommt. Im Labor werden Brühversuche im Kundenauftrag durchgeführt. Es stehen verschiedene Espressomaschinen und Filterbrüher zur Verfügung. Die Ergebnisse werden wissenschaftlich und sensorisch analysiert (z.B. nach Gold Cup Standard).

  • Always a step ahead: Trendforschung

    Wo immer der Kaffeetrend hingeht, wir haben die passende Mühle dazu. Durch enge Zusammenarbeit mit Endverbrauchern, Maschinenherstellern, Kaffeeverbänden und Röstern sind wir frühzeitig auf die kommenden Trends vorbereitet.

  • Spirit of partnership: Vormontage

    Modularisierung und Just in Time Management erfordern enge Zusammenarbeit mit Hersteller und Zulieferer. Kundenspezifische Teile werden in unsere Montagelinie eingegliedert und falls gewünscht an Lager gelegt. Sie erhalten einbaufertige Mahlmodule – Just in Time.