World Brewers Cup 2017: Daniel Hofstetter und Dittings 804 LAB SWEET vertreten die Schweiz

12.06.2017

Nachdem Daniel Hofstetter die HEMRO Group im Februar als Sales Director und Leiter der HEMRO Academy verstärkt hat, durften wir bereits im Mai gemeinsam den ersten beeindruckenden Erfolg feiern: den Sieg beim Swiss Brewers Cup.

Es war die 2. Teilnahme am Swiss Brewers Cup für Daniel Hofstetter. Für seine Präsentation wählte er Sidra als Kaffeevarietät, einen seltenen Hybriden aus Red Bourbon und Typica von der La Palma y El Tucan Farm in Kolumbien. Das Röstprofil wurde bei Henauer Kaffee in Zürich entwickelt und für den Aufguss die Hario V60 ausgewählt.

Die außergewöhnliche Kaffeevarietät Sidra, verarbeitet im Honey Processing, bietet ein einzigartiges Geschmacksprofil. Im frisch gebrühten Kaffee entdeckt man Noten von rotem Apfel, Blutorange und gedörrten Datteln, während abgekühlt eher Himbeere und Rhabarber in den Vordergrund treten. Die Fermentation durch vorwiegend Milch-Säure-Bakterien bringt eine überraschende organoleptische Veränderung des Kaffees durch eine Säure, die im Nachgeschmack an griechischen Joghurt erinnert.

Während der aktuellen Vorbereitungen zum World Brewers Cup in Budapest arbeitet Daniel Hofstetter derzeit mit international führenden Kaffee-Sensorikern, erfahrenen ehemaligen Weltmeisterschafts-Teilnehmern sowie den kompetentesten Wasser-Spezialisten zusammen.                                         

Für die Vermahlung im Wettbewerb setzt der Swiss Brewers Cup Champion auf Dittings neue Labormühle, die 804 LAB SWEET. Mit ihren präzisen Mahlergebnissen unterstützt diese Mühle eine gleichmäßige Extraktion der Kaffeespezialität, denn die uniformeren Korngrößen im Mahlgut stellen beim Brühen eine einheitlichere Oberfläche für das heisse Wasser zur Verfügung. Das Ergebnis ist eine verstärkte Süße und ein insgesamt intensiveres Geschmackserlebniss des Kaffees.

Das Team der HEMRO Group sieht den Vorrunden des World Brewers Cup am 13. Juni mit großer Spannung und Vorfreude entgegen. Aus den insgesamt 41 Teilnehmern werden die 6 Finalisten ermittelt, welche dann am 15. Juni im Kampf um den Titel des World Brewers Cup Champion 2017 gegen einander antreten werden.


Sollten Sie dieses spannende Event im Rahmen der „World of Coffee“ nicht live vor Ort in Budapest miterleben können, verfolgen Sie den World Brewers Cup einfach online über den Live-Stream unter: 

http://www.worldbrewerscup.org/

Nach oben